Vorschlag Namibia Tour

Wir stellen in Absprache mit Ihnen eine Tour zusammen, buchen alle Unterkünfte, KFz und sonstiges, so dass Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können.

 

9 Tage Reise        (8 Nächte) 

Wildreichtum im Norden

Tag 1  – Pension Casa Piccolo (Frühstück)

 

An Ihrem heutigen Ankunftstag erwartet Sie am Internationalen Flughafen Hosea Kutako nahe Windhoek ein Fahrdienst der Autovermietung. Danach fahren Sie zur Pension Casa Piccolo. Diese befindet sich im Stadtteil Klein Windhoek, nach dem einchecken können Sie die Stadt erkunden und erste Einkäufe tätigen.

 

 

Tag 2 – Erindi Old Traders Lodge (Vollpension & Aktivitäten)

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie in Richtung Norden Westen. Ihr Weg führt Sie via Okahandja zur Erindi Nature Reserve. Dies ist eins der größten Privat Reservate in Namibia mit einer Vielzahl an Wildtieren. Hier genießen Sie in Stille der unberührten Natur.

 

Tag 3  – Erindi Old Traders Lodge (Vollpension & Aktivitäten)

 

Heute haben Sie einen weiteren Tag auf Erindi. Zwei Aktivitäten am Tag sind eingeschlossen in einem 2-Tages-Packet. Nach einer Wildbeobachtungsfahrt können Sie auf dem Deck entspannen und eventuell die Elefanten beim Baden betrachten.

 

 

Tag 4 & 5  –  Hotel Pension A la Mer (Frühstück)

 

Am morgen unternehmen Sie noch eine letzte Rundfahrt auf Erindi, bevor es weiter geht. Ihr Ziel heute ist die Küstenstadt Swakopmund. Die Stadt bietet die größte Auswahl an Aktivitäten und sehr Facettenreich. Ob Sie gerne eine Dünentour, Bootsausflug mit einem Catamaran, Kajak fahren begleitet von Roben, Fallschirm springen, Quad Bike Tour und vieles mehr. Geschichte und Kultur ist ebenfalls in den bunten Seitenstraßen zu sehen.

 

 

Tag 6 & 7  –  Namib Desert Lodge (Halbpension)

 

Nach der frischen Meeresbrise, fahren Sie heute in die Namib Wüste. Beachten Sie wie die Landschaft und Klima sich ändert, bevor Sie die Namib Desert Lodge erreichen, die Ihre Unterkunft für die kommenden zwei Nächte ist. Nach Ankunft können Sie am Pool entspannen und aus Ihrem Bungalow heraus den wunderbaren Blick in die weite Ebene genießen.

Am folgenden Tag heißt es früh aufstehen, noch vor Sonnenaufgang. Früh am Morgen bietet Sossusvlei die weltberühmten Schattenspiele seiner Dünen. Anschließend können Sie zur Besichtigung des Sesriem Canyon. Er ist das Ergebnis eines langen Erosionsprozesses. 

Tag 8  –  Immanuel Wilderness Lodge (Halbpension) 

Heute geht es wieder zurück in Richtung Windhoek. Ihre Unterkunft liegt nur wenige Kilometer nördlich an der Stadtgrenze. Die Immanuel Wilderness Lodge bietet optimale Gelegenheiten sich noch richtig im Busch zu fühlen ob wohl Sie so Stadt nah ist. Genießen Sie hier ein hervorragendes Abendessen mit afrikanischer Kulisse. 

 

 

Tag 9  – Abreisetag

 

Nach einem entspannten Vormittag bei der Immanuel Wilderness Lodge, können Sie wenn es die Zeit erlaubt noch einmal in Windhoek die letzten Souvenirs besorgen, bevor es zum Flughafen geht.  

 

Wir wünschen eine sichere Heimreise mit vielen neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen im Gepäck!

 

 

10 Tage Tour Süden

Landschaftskontraste

Wir übearbeiten gerade das Angebot zu diesem Beispiel.

 

 

21 Tage Reise    (20 Nächte)

Komplettpaket

 

Tag 1  – Pension Casa Piccolo (Frühstück)

An Ihrem heutigen Ankunftstag erwartet Sie am Internationalen Flughafen Hosea Kutako nahe Windhoek ein Fahrdienst der Autovermietung. Danach fahren Sie zur Pension Casa Piccolo. Diese befindet sich im Stadtteil Klein Windhoek, nach dem einchecken können Sie die Stadt erkunden und erste Einkäufe tätigen.

 

Tag 2 – Kalahari Anib Lodge (Halbpension)

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie in Richtung Süden. Ihr Weg führt Sie via Rehoboth zur Kalahari Wüste. Sie ist die größte zusammenhängende Sandfläche, welche sich über mehr als neun Länder erstreckt. Die Kalahari Anib Lodge ist wunderschön in die Landschaft integriert und bietet die perfekte Atmosphäre zum entspannen und staunen.

 

Tag 3  – Alte Kalköfen Lodge (Halbpension)

Wir empfehlen am Morgen eine geführte Rundfahrt in den nahe gelegenen Gondwana Kalahari Park. Weiter geht es für Sie via Mariental, Keetmanshoop und Seeheim bis zur Alte Kalköfen Lodge. Nach Lust und Laune können Sie einen Halt in den Ortschaften einlegen. Nach Ankunft bei der Loge, steht Ihnen der Nachmittag nach der langen Autofahrt zum Entspannen zur Verfügung.

 

Tag 4 & 5 - Canyon Roadhouse (Halbpension)

Heute besuchen Sie den größten Canyon Afrikas. Wie lange werden Sie dem Blick in die höllische Tiefe standhalten können, die nach dem Auseinanderbrechen des Riesenkontinentes übrig geblieben ist. Oder wird Sie die ungeheure Faszination am Abgrund des Fish River Canyons jeden Grusel vergessen lassen?

Ihre Unterkunft liegt nur 25km vom Fish River Canyon entfernt, das Canyon Roadhouse.

 

Tag 6 & 7  – Klein Aus Vista Lodge (Halbpension)

Weiter geht es heute in Richtung Aus. In kleinen Gruppen leben - in den karg bewachsenen Ebenen der Namibwüste - die berühmten Wilden Pferde. Über Jahrzehnte haben sie sich die Wüste als Lebensraum erobert. Bei Garub, etwa 20 km westlich von Aus, kommen sie zur Tränke. Von einem Unterstand aus kann man die Pferde beobachten und fotografieren.

Am nächsten Tag können Sie einen Ausflug zur Geisterstadt Kolmans Kuppe unternehmen.

 

Tag 8 & 9 – Namib Desert Lodge (Halbpension)

Heute genießen Sie während der Fahrt die einzigartigen Wüstenlandschaften der Namib. Nach dem Frühstück fahren Sie über Helmeringhausen und Namib Naukluftpark in Richtung Sossuslvei. Halten Sie unterwegs Ausschau nach wilden Tieren, bevor Sie die Namib Desert Lodge erreichen, die Ihre Unterkunft für die kommenden zwei Nächte ist. Nach Ankunft können Sie am Pool entspannen und aus Ihrem Bungalow heraus den wunderbaren Blick in die weite Ebene genießen.
Am folgenden Tag heißt es früh aufstehen, noch vor Sonnenaufgang. Früh am Morgen bietet Sossusvlei die weltberühmten Schattenspiele seiner Dünen. Anschließend können Sie zur Besichtigung des Sesriem Canyon. Er ist das Ergebnis eines langen Erosionsprozesses. 

 

Tag 10 & 11  – Hotel A La Mer (Frühstück)

Heute fahren Sie direkt bis an die Westküste in das Küstenstädtchen Swakopmund. Die Stadt bietet die größte Auswahl an Aktivitäten und sehr Facettenreich. Ob Sie gerne eine Dünentour, Bootsausflug mit einem Catamaran, Kajak fahren begleitet von Roben, Fallschirm springen, Quad Bike Tour und vieles mehr. Geschichte und Kultur ist ebenfalls in den bunten Seitenstraßen zu sehen.

 

Tag 12 & 13 – Twyfelfontein Country Lodge (Halbpension)

Heute geht es an der Küste entlang ins Damaraland – zum Weltkulturerbe Twyfelfontein.
Sie können unterwegs die Robbenkolonie am Cape Cross besichtigen und zu Mittag im Cafe in Uis halten.

Am folgenden Tag sollten Sie morgens früh zur den Felsenzeichnungen, den versteinerten Wald und die Orgelpfeifen betrachten, bevor es zu heiß wird.

 

Tag 14  – Etosha Safari Camp (Halbpension)

Genießen Sie ein gutes Frühstück und stärken sich für einen Ausflug in den Etosha Nationalpark. Mit viel Geduld und einem guten Auge können Sie eventuell auch den Löwen im Schatten entdecken. Doch bevor die Sonne untergeht müssen Sie den Park verlassen und zur ihrer Unterkunft fahren. Das Etosha Safari Camp liegt nicht weit entfernt und bietet sich optimal an.

 

Tag 15 & 16  – Mushara Bush Camp (Halbpension)

Auch heute werden Sie den ganzen Tag zur Verfügung haben im Etosha Nationalpark und durchqueren diesen zum Nord östlichem Ausgang. Nach einem langem Tag begrüßt Sie das Team im Mushara Bush Camp zum Abendessen oder auch schon früher mit einer Abkühlung am Pool.

Den folgenden Tag können Sie sich vom Personal verwöhnen lassen und einfach am Pool entspannen oder doch noch einmal in Etosha fahren?

 

Tag 17  – Gästefarm Ghaub (Halbpension)

Ihre Reise geht langsam zurück in Richtung Windhoek, doch noch nicht heute. Heute fahren Sie ins Maisdreieck von Namibia. Aufm Weg können Sie den Otjikoto See betrachten und beim Hoba Meteoriten ranfahren. Ihre Unterkunft Ghaub hat eine Geschichte welche bis weit zurück geht wo die Bevölkerung noch mit Ochsenkarren gereist sind.

 

Tag 18 & 19  - Waterberg Wilderness Lodge (Halbpension)

Heute erwarten Sie die grüne Oasis des Waterbergs. Diese historische Stäte erzählt eine Geschichte von einem großen Kampf. Auf dem Plateau ist der einzige Ort wo es außerhalb des Caprivi Streifens ebenfalls die Büffel gibt.

Eine Wanderung belohnt Sie mit einer atemberaubenden Aussicht über das Tal.

 

Tag 20 – Immanuel Wilderness Lodge (Halbpension)

Heute geht es wieder zurück nach Windhoek. Ihre Unterkunft liegt nur wenige Kilometer nördlich an der Stadtgrenze. Die Immanuel Wilderness Lodge bietet optimale Gelegenheiten sich noch richtig im Busch zu fühlen ob wohl Sie so Stadt nah ist. Genießen Sie hier ein hervorragendes Abendessen mit afrikanischer Kulisse. 

 

Tag 21  – Abreisetag

Nach einem entspannten Vormittag bei der Immanuel Wilderness Lodge, können Sie wenn es die Zeit erlaubt noch einmal in Windhoek die letzten Souvenirs besorgen, bevor es zum Flughafen geht. 

 

Wir wünschen eine sichere Heimreise mit vielen neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen im Gepäck!

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elite Safaris CC